Herzlich Willkommen auf der offiziellen Internetseite des Maitenbether Benefiz-Frauenlaufes.


Jede 8. Frau erkrankt an Brustkrebs – jedes Jahr. Diese Diagnose stellt nicht nur das ganze Leben auf den Kopf, sondern führt oft zu schweren Krisen – für die Betroffenen und deren Familien. Doch Krebs geht uns alle etwas an.

Wir – das ist die Vorstandschaft der Abteilung Fitness des FC Maitenbeth haben es uns zur Aufgabe gemacht den Gedanken des 2012 zum letzten Mal stattgefundenen Ameranger Frauenlaufs weiterzuführen.

Das heißt, wir wollen Laufend helfen und uns solidarisch mit allen von Brustkrebs betroffenen Frauen zeigen, ihnen Mut machen und sagen: „Bewegt Euch weiter“.

Denn wenn sich viele bewegen, kommt etwas in Bewegung.

Mitmachen kann jede, egal ob jung oder alt, Läuferin, Walkerin oder Geherin – alle sind herzlich Willkommen!

v. l. n. r.  Martina Stickler, Kriemhilde Follath, Andrea Wimmer
Angela Nievoll, Gertraud Giesen, Brigitte Heidinger, Renate Herbst

Jede Hilfe zählt,

auch Nichtläuferinnen oder Männer dürfen gerne spenden.

Der Maitenbether Benefiz-Frauenlauf soll alle zwei Jahre stattfinden. Mit 97% des Erlöses des Benefizlaufes unterstützen wir an Brustkrebs erkrankte Frauen und ihre Familien in unserer Region, die in eine akute Notsituatiuon geraten sind.

Frauen jeden Alters; gesunde wie betroffene, sportlich ambitionierte Läuferinnen oder Gelegheitssportlerinnen sind eingeladen, sich und ihre Kraft einzubringen. Sie können aktiv mithelfen, neue Hoffnung zu schenken und die Krankheitsbewältigung zu unterstützen. Laufen Sie mit, für diesen guten Zweck.

Laufen für neue Lebenshoffnung

Gemeinsam
Laufen
Spenden
Helfen